TENNISTRAINER Roy Rother
TENNISTRAINER Roy Rother

Hier finden Sie mich

Roy Rother
26209 Hatten

Telefon mobil: +49 152 53863156

E-Mail: roy.rother@gmx.de

 

 

Oder nutzen Sie einfach mein Kontaktformular.

Trainingszeiten

Montags - Freitags von 9:30-21:30 Uhr

auf Wunsch auch Samstags

(Termine nach Absprache)

Überraschungserfolg für Christian Trumme, starkes Turnier von Michael Niemeyer und das Ende der Siegesserie von Andreas Lustig.

Christian Trumme vom TC Steinfeld gewinnt nach leidenschaftlichen und nervenstarken Auftritten, die erste Auflage der SG Diepholz Open. Er muss dabei dreimal über die volle Distanz und schlägt mit Volkmar Brunkhorst (TC Twistringen), Andreas Lustig und Boris Müller (beide TSV Drebber) die drei Topgesetzten Spieler dieses Turniers.

Nach einem glatten Erfolg gegen den an drei Gesetzten Boris Müller, musste Trumme im Viertelfinale mächtig kämpfen und schlug Ralf Gödeker vom OFV Ostercappeln mit 4:6,6:4 und 10:6.

Im Halbfinale schaffte er eine große Überraschung und schlug Andreas Lustig mit 6:3,3:6 und 10:5. Lustig ist amtierender Sieger der Weser-Ems Serie und siegte zuvor unglaubliche 16 Spiele in

Folge. Im Finale krönte sich Trumme gegen Volkmar Brunkhorst  mit 1:6,7:6 und 10:4 zum Turniersieger. Brunkhorst schaffte es nach langer Überlegenheit nicht das Match frühzeitig zu beenden und machte in den Tie Breaks des zweiten und dritten Satzes viele unerzwungene Fehler. Im Halbfinale schlug Brunkhorst Michael Niemeyer mit 6:0 und 6:4. Niemeyer spielte trotz der Halbfinalniederlage ein bärenstarkes Turnier und schlug mit Thomas Rector (Viertelfinale, 6:3 und 6:1) und Teamkollege Andreas Lustig (Spiel um Platz 3, 7:6 und 6:4) zwei LK bessere Spieler.

Die Nebenrunde gewinnt der für den TC Edewecht spielende Murat Özer.

Artikel Diepholzer Kreisblatt
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TENNISTRAINER